Die Tutoren auf dem Schweiklberg kommen aus den achten, neunten und zehnten Klassen und engagieren sich insbesondere für unsere Neuankömmlinge in den fünften Klassen. Sie sind die ersten bekannten Gesichter an der neuen Schule und helfen bei bei einer Vielzahl von Dingen und den anfänglichen kleinen Hürden. Sie sind Ansprechpartner für Schüler und Eltern und organisieren gemeinsame Projekte und Veranstaltungen. Meist sind sie mit Feuereifer bei der Sache und begleiten die Fünftler das ganze Jahr über, damit sie sich schnell zu Hause fühlen und sich richtig gut in die Schulfamilie einfinden können.  


Zu Beginn des Schuljahres erhalten die neu dazugekommenen Tutoren eine professionelle Tutorenschulung durch die JGCL, bei der sie zwei Tage lang in die Geheimnisse eines Tutors eingeweiht werden. Sie lernen das Anleiten von Spielen, viele Regeln und Rechtliches und erstellen eine Jahresplanung für die Events im laufenden Schuljahr.

In den letzten Jahren wurden diese Aktionen durchgeführt …

    • Begrüßung und Hilfestellung in den ersten beiden Schulwochen
    • Mitgestaltung der Start-Up-Tage
    • Durchführung einer Schulhausrallye
    • Gestaltung und Durchführung der Nikolausaktion in der Krypta
    • Durchführung eines Bastelnachmittags für den Weihnachtsmarkt
    • Aktion: gesundes Frühstück
    • Führungen durchs Schulhaus am Tag der offenen Tür
    • Durchführung einer Ostereiersuche
    • Mitwirken bei der Lesenacht
    • Organisation des Kennenlernnachmittags der kommenden Fünftler
    • Tutorenausflug nach Voglsam als Abschluss des Tutorenjahres

Und nach drei Jahren im Tutorenteam verabschieden wir unsere 10-Klassler am Ende ihrer Schulzeit schweren Herzens mit einer Ehrenurkunde und einem kleinen Geschenk für ihr großes Engagement.

Sylvia Anleitner

Coelestin-Maier-Realschule Schweiklberg

Zum Seitenanfang