Liebe Erziehungsberechtigte, auf dieser Seite können Sie alle Informationen entnehmen, um Ihren Sohn bei uns anzumelden.

 

Welche Dokumente werden zur Anmeldung benötigt?  


• das Original des Übertrittszeugnisses der Grundschule,

• das Original des Geburtsscheines oder der Geburtsurkunde, 

• ggf. der Nachweis über die Erziehungsberechtigung (v. a. bei geschiedenen Eltern oder Eltern mit unterschiedlichen Familiennamen) und

• ggf. die Bescheinigung über Teilleistungsstörungen.

• Wir bitten das dem jeweiligen Landkreis zugeordnete Antragsformular für die Fahrkarten ausgefüllt bei der Anmeldung mitzubringen. Das entsprechende Formular finden Sie im Menüpunkt ANMELDUNG.

 

Um Ihnen die Vorbereitung zu erleichtern, können Sie sich hier das Anmeldeformular für unsere Realschule als pdf herunterladen.  

  • Sie geben ihre Daten fertig in das Dokument am Computer ein, drucken sich das Dokument aus und dann ist nur noch die Unterschrift nötig! ----> pdf-Formular
  • Sie können das Dokument natürlich auch einfach so ausdrucken und per Hand ausfüllen! 

 

Hinweis:

Die Anmeldung an einer Realschule muss durch einen Erziehungsberechtigten erfolgen.

 

WICHTIGE TERMINE: 

 

Für die Schüler der 4. Klasse:

Einschreibung: 07. - 09.05.2018 und 11.05.2018

Probeunterricht: 15. - 17.05.2018

  

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Unser Sekretariat ist im Anmeldezeitraum täglich von 8.00 bis 16.00 Uhr besetzt und für Sie da. 

 

Falls ihr Sohn am Probeunterricht teilnehmen muss, empfehlen wir Ihnen zur Orientierung die Beispiele aus den Probeunterrichten der Vorjahre! Klicken Sie einfach hier!

  

Zum Seitenanfang