Dieser Bereich ist an unserer Schule ein wichtiger und steter Wegbegleiter durch die sechs Jahrgangsstufen. In den unteren Klassen sind vor allem Betriebserkundungen und der Besuch der Wissenswerkstatt eingebaut.

In der Jahrgangsstufe 8 ist mit dem Compassion-Praktikum eine ganze Woche im Zeichen von Berufen, die sich in den Dienst für andere Menschen stellen. Dieses Sozialprojekt bringt den Schülern Tätigkeiten nahe, die ihnen zeigen wie beglückend es ist andere zu unterstützen oder zu helfen. Außerdem wird in dieser Jahrgangsstufe ein Elternabend mit dem Thema „Was darf ich ab welchem Alter?“ abgehalten.

Ab der 9. Klasse wird die persönliche Beratung durch die wöchentliche Anwesenheit des Berufsberaters in den Vordergrund gerückt. Ebenso findet in diesem Schuljahr das Betriebspraktikum statt, das nicht nur diese eine Woche beinhaltet, sondern auch eine intensive Nachbereitung in Form von Informationsplakaten, die die anderen Schüler über den entsprechenden Beruf informieren sollen. So haben alle einen Überblick aus Sicht eines Mitschülers über das Angebot der Umgebung.

In der Abschlussklasse erfolgt dann der Feinschliff. Viele Schüler wissen ihren Weg und haben schon einen Ausbildungsvertrag in der Tasche. Den anderen wird intensiv geholfen, damit auch sie ein Ziel verfolgen können, das nach der Abschlussprüfung auf sie wartet.

 Schule baut Brcken Logo

Andrea Scheungrab

Coelestin-Maier-Realschule Schweiklberg

Zum Seitenanfang