Liebe Eltern, liebe Schüler,

das sind wir, der Elternbeirat der Coelestin-Maier-Realschule Schweiklberg.

v. l.: Stefan Sievers, Giesela Ratzinger, Claudia Lang, Claudia Stoffel, Christina Schinhärl, Claudia Sittinger, Silvia Frischat,

Bianca Fritzsch, n. a. Waldemar Schnell

 

 

Die Aufgaben des Elternbeirats sind ganz allgemein unter anderem:

  • ždie Interessen der Eltern der Schüler zu vertreten;
  • žden Eltern Gelegenheit zu geben, sich zu informieren und auszusprechen;
  • ždas Vertrauensverhältnis zwischen Eltern und Lehrkräften zu vertiefen;
  • žWünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern zu beraten;
  • ždie Entscheidung über einen unterrichtsfreien Tag zu beraten;
  • žüber die Verwendung von Lernmitteln zu beraten;
  • žbei Verfahren, die zur Entlassung eines Schülers führen können, gehört zu werden;
  • žfür das leibliche Wohl an schulischen Veranstaltungen zu sorgen. 

 

Bei uns auf dem Schweiklberg heißt das:

  1. Der Erlös aus den Veranstaltungen (Schulfest, musikalischer Abend, Tag der offenen Tür…) kommt ausschließlich den Schülern zu Gute. Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns recht herzlich bedanken, bei den Eltern, die uns immer sehr fleißig mit Kuchen und Salatspenden unterstützen. 
  2. Wir unterstützen Klassenfahrten auf Antrag der Lehrkräfte mit einem Zuschuss, der die Gesamtkosten der Ausflüge für alle Schüler senkt.
  3. Die Pilgerreise 2017 nach Rom wurde ebenfalls von uns mitgetragen, damit sich die Kosten für Sie als Eltern reduzieren ließen. 
  4. Auch unterstützen wir die Schulleitung bei Anschaffungen, wie neue Bücher oder Schulmaterialien. Dem Elternbeirat liegt sehr daran, dass alle Schüler unserer Schule an gemeinsamen Klassenfahrten teilnehmen können. 

Eltern die sich in einer finanziellen Notlage befinden, können hierfür einen Zuschuss beantragen. Die Vergabe der Mittel erfolgt auf der Basis gegenseitigen Vertrauens. Wir benötigen grundsätzlich keine Nachweise, bitten aber um eine kurze Begründung der Notlage. Für eine Antragstellung verwenden Sie - wenn möglich - bitte das Antragsformular. Der Antrag ist frühzeitig zu stellen, das Gremium des Elternbeirates behandelt Ihre Angaben natürlich streng vertraulich.

 

 

 

Zum Seitenanfang