Schweiklbergs bester Vorleser steht fest

Unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften und mit viel Abstand konnte der diesjährige Vorlesewettbewerb in den 6. Klassen stattfinden. Dabei stellten die sechs Klassensieger sowohl anhand eines selbstgewählten und vorbereiteten Textes als auch anhand eines unbekannten Romanausschnitts ihr Können unter Beweis. Am Ende konnte Maximilian Gschwendtner die Jury, bestehend aus den beiden Deutschlehrern Stefanie Obermeier und Stefan Hörmann, mit seinem lebendigen und lesetechnisch versierten Vortrag überzeugen. Als Preis durfte der Sechstklässler einen Büchergutschein entgegennehmen.

Für den Regionalentscheid wünschen wir Maximilian viel Erfolg!

Vorlesewettbewerb2020

Stefanie Obermeier

Coelestin-Maier-Realschule Schweiklberg

Zum Seitenanfang