Wort für Wort, Satz für Satz, Abschnitt für Abschnitt sich in die vier Evangelien zu vertiefen! Warum nicht? Mit diesem Projekt HEILIG.SCHÜLER.SCHRIFT hatte die Abteilung Schulpastoral des Bistums Passau zu einer Begegnung, einem Kennenlernen und wenn möglich noch ein Weitergehen mit der Bibel auf eine andere Art eingeladen.

Die Begeisterung nach dem Vorschlag zur Teilnahme an dieser freiwilligen Arbeit neben dem Unterricht war rießig. An einer eigenen Bibel mitarbeiten!!! Und so setzten sich die Jungs intensiv mit dem uns zugeteilten Texten aus dem 19. und 20. Kapitel des Lukasevangeliums auseinander. Auf edlem Hintergrund war es das auserwählte Ziel, die uns anvertrauten Textstellen ästhetisch, richtig und per Hand auf das zur Verfügung gestellte Papier zu bringen.

Rund 45 Gruppen aus Schulen des ganzen Bistums engagierten sich, um am Ende ein großes, 750-seitiges und handgeschriebenes Evangeliar in Händen halten zu können. Die Bibel wird als Wanderbibel allen Schulen des Bistums zur Verfügung gestellt.

Auch eine lebendige Bibel­be­geg­nung mit Bischof Ste­fan Oster war Teil des Konzepts, worauf die Schüler am Ende des letzten Jahres schon hinfieberten. Leider musste das Treffen mit unserem Bischof im Juli coronabedingt verschoben werden. Das Treffen fin­det nun am 1. Juli und 2. Juli 2021 an unserer Coeles­tin-Mai­er-Real­schu­le Schwei­klberg statt. Frau Obermeier war die begleitende Lehrkraft, die mit sehr großem Engagement und  mit viel Liebe zum Detail den Schülern immer als Unterstützung und Ansprechpartnerin zur Verfüngung stand. Und so war es nicht verwunderlich, dass die erstellten Seiten beeindruckend schön und kreativ gestaltet wurden. Das war eine geniale Leistung von allen Beteiligten! Vielen herzlichen Dank für diesen großen Einsatz!

Aber bitte überzeugen Sie sich selbst!

Fabian Grabmeier

Coelestin-Maier-Realschule Schweiklberg

 

 

Zum Seitenanfang