Im Anschluss an den regulären Unterricht hat  Ihr Kind die Möglichkeit,  ein gesundes Mittagessen in der Gemeinschaft zu sich zu nehmen:

In der Gemeinschaft  is(s)t man besser!

 

Zum zeitlichen  Ablauf:

12.45 – 13.30 Uhr     Mittagessen/Mittagspause

13.30 – 14.15 Uhr      Lern- & Hausaufgabenbetreuung

Möglichkeit Förderunterricht /Wahlfachangebot (siehe Zusatzangebote)

14.15 – 14.30 Uhr      kurze Pause/Obstpause

14.30 – 15.00 Uhr      Lern- & Hausaufgabenbetreuung

15.00 – 16.00 Uhr      Freizeitangebote/Spiele

16.00 – 16.30 Uhr      Fertigstellen der Hausaufgaben/Lernangebot in Kleingruppen  etc.

Die sogenannte Basis der Hausaufgabenbetreuung befindet sich im Untergeschoss der Schule. Ein fester und ruhiger Arbeitsplatz in einer freundlichen und  entspannten Atmosphäre dienen als Voraussetzung zur Durchführung und Betreuung der Lern- und Hausaufgabenzeit. Im Raum befinden sich griffbereite  „Werkzeuge“ wie Schulbücher, Computer und Drucker, Kopierer und Übungsmaterial, Karteikarten etc. Anleitung und Hilfestellung zum selbstständigen und konzentrierten Erledigen der  Hausaufgaben. Das Angebot richtet sich an alle Schüler gleichermaßen.

Als sinnvolle Unterstützung bei der Entwicklung des selbstständigen  Lernens, also im Sinne der „Hilfe zur Selbsthilfe“,  werden indirekte /direkte Hilfen und  Anleitungen  im emotionalen Bereich vom Betreuungspersonal angeboten. Die Einteilung der Hausaufgaben erfolgt in überschaubaren „Portionen“.

Unsere Ziele der Hausaufgabenbetreuung  sind:

  • Routine/Kontinuität bei der Erledigung der Hausaufgaben erreichen
  • Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Selbsterfahrung vermitteln
  • Zu selbstständigem  und strukturiertem  Arbeiten hinführen
  • Einen Prozess begleiten, in dem die Schüler lernen,  ihre Hausaufgaben vollständig zu erledigen
  • Das Sozialverhalten in der Gruppen- und Partnerarbeit stärken
  • Zur Selbstkontrolle anleiten

Ebenso sind Pausen ein wichtiger Bestandteil,  gezielte Pausen dienen zur Leistungssteigerung.

 

 

Ergänzt werden die verpflichtenden Lernzeiten durch ein Freizeitangebot, das aus regulären Wahlfächern besteht (Flag-Football, Kochen, Schülerfirma, Tischtennis, Fußball, Technik) und aus individuellen Freizeitgruppen, die vom Personal der Ganztagesbetreuung angeboten werden.

Ein Riesen-Big-Bag mit verschiedenen Wurfbällen, Diabolos  und Rückschlagspielen sorgen für viel Spaß und vor allem für Bewegung an der frischen Luft. Zur Erweiterung der Vielfalt des Angebots wurden neue Spiele sowie Materialien zur Förderung  sowohl der Kreativität als auch zur  Konzentration  angeschafft.  IQ -Spiele,  Holzspiele,  Riesenzahlenturm,  Cobra -Cubes etc.  tragen dazu bei,  individueller und intensiver auf die Bedürfnisse und der Fähigkeiten des Einzelnen einzugehen bzw. gerecht zu werden. Zum anderen entdecken die Jungs sehr große Freude und zeigen reges Interesse am gemeinsamen Zubereiten von kleinen Köstlichkeiten – angefangen vom selbstgepressten Orangensaft, vom Zubereiten eines Fitnessgetränkes/Smoothies aus frischem  Obst, Waffeln backen, Obstsalat mit Naturjoghurt und vielem  mehr als wertvolle „Gehirnnahrung“ für die Pausen! Man bedenke immer:  Hausaufgaben sind echte Arbeit – kleine Belohnungen dienen der Motivation!

Unser Angebot:

Die Ganztagesbetreuung zeichnet sich durch hohe Flexibilität aus:

Die Betreuung findet von Montag bis Donnerstag statt. Sie haben die Möglichkeit ihr Kind nur an bestimmten Tagen (2 – 4 Tage) anzumelden, auch die Betreuungsdauer kann variiert werden.

Das Angebot der Ganztagsbetreuung ist freiwillig, die Teilnahme ist aber nach der Anmeldung verpflichtend. Eine schriftliche oder telefonische Befreiung  bei  Arztterminen etc. ist  erwünscht, da eine  Anwesenheitsliste geführt wird.

Anmeldeformular unter www.realschuleschweiklberg.de

Die Ganztagesbetreuung ist gebührenfrei, lediglich das Mittagessen und die gesunde Obstpause/Getränke müssen bezahlt werden.

 

 

 

Pädagogisches Personal/Ansprechpartner:

Wir wollen verlässliche Ansprechpartner für Kinder und Eltern sein. Zudem legen wir großen Wert auf einen regelmäßigen Informationsaustausch zu den Lehrern am Vormittag.

Unser Motto lautet: Füreinander da sein – miteinander lernen – aufeinander achten!

  • Frau Monika Steinleitner (Erzieherin und Teamleitung der Ganztagsbetreuung)
  • Frau Anna Kohlmeier (Lehrerin an der Realschule Schweiklberg)
  • Frau Stefanie Obermeier (Lehrerin an der Realschule Schweiklberg)
  • Herr Benjamin Eßl (Lehrer an der Realschule Schweiklberg)
  • Herr Martin Brucker (Lehrer an der Realschule Schweiklberg)
  • Herr Stefan Zenger (FSJler an unserer Realschule)

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne jeden Nachmittag (Mo - Do) bis 16.30 Uhr zur Verfügung (Tel.: 08541/96890-17)

 

Mit freundlichen Grüßen

Monika Steinleitner

Leiterin der Ganztagsbetreuung

Zum Seitenanfang